Nationalpark Stilfserjoch

Der Nationalpark Stilfserjoch ist einer der ausgedehntesten Schutzgebiete Europas und Bormio gehört großenteils dazu.

Ein unberührtes Ambiente, dessen besondere Eigenschaft der Pflanzendecke, die durch zahlreiche Wälder, in denen Arten hohen naturalistischen Wertes wachsen und leben, geprägt wird.

Auch das Unterholz zeigt eine sehr wertvolle Flora, unter welcher sich besonders reichhaltig der Steinpilz hervorhebt.

Die Territorien des Stilfserjoch Parks bieten das ideale Habitat für die typische Alpenfauna, besielt durch Hirsche, Gämse, Rehe und zahlreiche Steinböcke, die vor allem im Val Zebrù leben. Die kleinere Tierwelt umfasst Murmeltiere, Eichhörnchen, Dachse, Hermeline, Hasen und Füchse. Auch Birkhähne und Alpenschneehühner leben hier; in den Tälern Val Zebrù und Valle dei Forni sogar Exemplare des Königsadlers und Bartgeiers, größten Vogels der Alpen, der auch im Tal Val del Braulio erblickt werden kann.

In diesen Gegenden und vor allem im Tal Val Zebrù befinden sich noch typische Holzhütten, letzte Architekturexemplare authentischer Kulturform.Eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung bei Exkursionen und Wanderungen über Wege, die zu Fuß oder mit dem Mountainbike zurückgelegt werden können, atemberaubende Rundblicke inmitten der Natur und im Kontakt mit Tieren.

Die bedeutendsten Wanderwege sind vom Hotel aus in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar, wechselweise kann der Park mit autorisierten Jeeps durch die Haupttäler um Bormio besucht werden. Außerdem können die Bergführer (Guide Alpine) zwecks Organisation von Trekking, Alpenaufstiege und –Exkursionen im Nationalpark Stilfserjoch kontaktiert werden.

Prenota online

News und Angebote

Scopri tutto
camere

<a href="http://www.sanlorenzobormio.it/de/zimmer-und-suiten/family-suite.page

© copyright 2014 - Albergo San Lorenzo S.r.l. | n. iscrizione registro imprese di Sondrio: 00535410146 – N. R.E.A. SO39465 Codice fiscale e Partita I.V.A.: 00535410146